Module ›› Wechselrichter ›› PICO 4.2

PICO 4.2

Charakteristik

  • 3phasige Einspeisung
  • Trafolose Konvertierung
  • Parallelschaltung der beiden unabhängigen MPP-Tracker
    Erweiterung des Eingangsstroms möglich
  • Integrierter Schaltkontakt zur Eigenverbrauchssteuerung
  • Integrierter elektronischer DC-Freischalter
  • Umfassende Fehlererkennung
  • Datenlogger und Webserver zur Anlagenüberwachung integriert
  • Diverse Kommunikationsschnittstellen serienmäßig integriert: Ethernet, RS485, S0, 4x Analog-Eingänge
Technische Daten

TypPICO 4.2
Eingangsseite (DC) 
Max. DC-Leistung4400 Watt
Anzahl DC-Eingänge / Anzahl MPP-Tracker2 / 2
Max. DC-Eingangsspannung (Leerlaufspannung)950 V
Min. DC-Eingangsspannung180 V
DC-Start-Eingangsspannung180 V
DC-Nennspannung680 V
Max. MPP-Spannung850 V
Min. MPP-Spannung im Ein-Tracker-Betrieb500 V
Min. MPP-Spannung im Zwei-Tracker- oder Parallel-Betrieb360 V
Max. DC-Eingangsstrom9 A
Max. DC-Eingangsstrom bei Parallelschaltung>13 A
Ausgangsseite (AC) 
Anzahl Einspeisephasen3
AC-Netzspannung3/N/PE, AC, 230 V / 400 V
Max. AC-Ausgangsstrom6,1 A
AC-Nennleistung (cosφ = 1)4.200 W UK 4.000 W, cosφ=
Portugal 3.680 W, cosφ=1
AC-Scheinleistung (cosφ, adj)4.200 VA
Leistungsfaktor cosφACr0,9 kapazitiv ... 1 ... 0,9 induktiv
Max. Wirkungsgrad96,50%
Europäischer Wirkungsgrad95,40%
Bemessungsfrequenz50 Hz
© 2010 olive-photovoltaik.de   |  Über Olive Solar  |  Kontakt   |   Impressum |   AGB